Schloss Hohenlupfen
Stühlingen
Schloss Hohenlupfen ist eine mittelalterliche Höhenburg aus dem 13. Jh. Der Ausbau zum bestehenden Schloss erfolgte 1620–1624.

Burgentage grenzenlos: So 8. Juli 2018, Schlossführung: 14 h, 15 h, 16 h:

Treffpunkt: Innenhof

Preis: 10 € inkl. ein Getränk | Bezahlung vor Ort

Gastwirtschaft: gegen Bezahlung

Schloss Hohenlupfen vom Torgebäude her gesehen.

Schloss Hohenlupfen

thront weit sichtbar über der hübschen Kleinstadt Stühligen in einer lieblichen Waldlichtung. Man betritt es durch die Hoftoranlage aus gotischer Zeit. Am Ende des weiten Wiesengrundes erhebt sich das stattliche Schloss, in dessen Hof man durch ein weiteres Tor gelangt.

Die Führung

umfasst einen Grossteil der 30 Räume des Schlosses, Schlosskappelle, Rittersaal, Trauzimmer und Besteigung des mittelalterlichen Turms mit seiner barocken Haube.

Der mächtige mittelalterliche Bergfried von eine barocken Haube bekrönt.

Geschichte

Einstiges Römerkastell (Wartturm), später Schloss der Landgrafen von Stühlingen. Kam von diesen in den Besitz der Herren von Küssenberg und im Jahre 1251 an die Grafen von Lupfen. Unter Sigismund II. im Jahre 1524 Ausgangspunkt des Bauernkrieges. Fiel 1603 an den Reichserbmarschall von Pappenheim und im Jahre 1639 an die Grafen bzw. Fürsten zu Fürstenberg. Residenz derselben bis zum Jahre 1723 und in deren Besitz bis 2011. Seit 2011 im Eigentum von Martin und Cécile Stamm aus Schleitheim, Schweiz. Das Schloss existiert in der heutigen Form seit 1624.

 

Heutige Nutzung

Seit 2011 gehört das Schloss Hohenlupfen Martin & Cécile Stamm, davor befand sich das Schloss Hohenlupfen im Besitz der Fürstenfamilie Fürstenberg.

Das Schloss Hohenlupfen kann für Feste gemietet werden. Ob Hochzeit, Taufe, Firmenfest, Klassentreffen, Geburtstagsfeier oder ein anderer beliebiger Anlass – das Schloss bietet einen wunderschönen Rahmen in speziellem Ambiente. Der grosse Innenhof eignet sich für Apéros und Grillfeste, im historischen Rittersaal kommt festliche Stimmung auf und im gemütlichen Hohenlupfen-Saal kann man zum Beispiel bei einem Brunch so manch gemütliche Stunden verbringen. Im schön eingerichteten Trauzimmer mit den geschwungenen und mit Stuckaturen verzierten Säulen oder bei schönem Wetter im Garten werden zivile Trauungen durchgeführt. Die Schlosskappelle steht für Hochzeiten und Taufen zur Verfügung. Kurzum: ein Geheimtipp und ein romantischer Ort für schöne Anlässe oder Firmenausflüge.

Rittersaal mit barocker Holzdecke

Anfahrt

Das Schloss Hohenlupfen befindet sich in Stühlingen im Landkreis Waldshut in Baden-Württemberg, Deutschland. Stühlingen ist 4 Kilometer von Schleitheim (Kanton Schaffhausen) entfernt.

Kontakt

Fam. Martin & Cécile Stamm, Gasthaus Brauerei, CH-8226 Schleitheim, Telefon 0041 52 680 11 14, E-Mail: martin-stammvg@bluewin.ch

Fotos und weitere Infos

http://www.facebook.com/SchlossHohenlupfen

 

Stühlingen und Schloss Hohenlupfen um 1850, Stahlstich von Franz Hablitschek nach Zeichnung von Richard Hölfe.

Nächste Veranstaltungen

Schloss Hohenlupfen, Stühlingen